Das CJD - Die Chancengeber CJD Rhein-Pfalz/Nordbaden

Kompetenzerweiterung im gewerblich-technischen Bereich

Modular mit individuellem Eintritt in TZ und VZ
Mit passgenauem Konzept zum beruflichen Erfolg

Die Möglichkeiten der Kompetenzerweiterung sind vielfältig. Der Bereich, der für Sie geeignet ist, wird entweder durch eine Potentialfeststellung oder im Gespräch mit Ihnen und Ihrem Ansprechpartner beim Kostenträger ermittelt. Ein Team aus Coach und qualifizierten Ausbildern steht Ihnen bei der Bewältigung fachlicher oder persönlicher Probleme und bei der Suche nach geeigneten Praktikumsbetrieben und Arbeitsstellen zur Seite. Sie erhalten Unterstützung beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen, das angebotene Bewerbertraining gibt Ihnen Sicherheit beim Vorstellungsgespräch. In betrieblichen Praktika können Sie das Erlernte anwenden und den Betrieb überzeugen.

Inhalte

Durch Erweiterung berufsrelevanter Kenntnisse und die Verfolgung neuer beruflicher Perspektiven und Alternativen verbessern Sie Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Eine breite Palette von unterschiedlichen Qualifizierungen
ermöglicht Ihnen eine Auswahl entsprechend Ihrer beruflichen Vorkenntnisse oder eine berufliche Neuorientierung in den angebotenen Berufsfeldern. Ebenso bieten wir Ihnen eine individuelle berufsbegleitende Sprachförderung an.

Dauer   

Von 14 bis zu 22 Wochen je nach Modul
Wir ermöglichen einen kurzfristigen individuellen Einstieg.

Praktikum

Bis zu 4 Wochen möglich
Vollzeit (40 UE/Woche) oder Teilzeit (20 UE/Woche)
Die Unterrichtszeiten variieren je nach Ausbildungsbereich.

Je nach Bildungs- und Kompetenzstand des jeweiligen Teilnehmers sind folgende Inhalte in den einzelnen Berufsfeldern möglich:


Modul Holztechnik

Dauer 18 Wochen zuzüglich 4 Wochen Praktikum
Inhalte:

  • Berufsfeldbezogene Grundlagen wie Umgang mit Handwerkzeug, Zeichnungen lesen,
  • Werkstücke anreißen, Gesundheitsschutz und Arbeitsschutz
  • Maschinentechnische Unterweisungen wie Formatkreissäge, Bandsäge, Plattenzuschnittsäge,
  • Abricht- und Dickenhobelmaschine
  • Handgeführte Maschinen
  • Möbelbau, Beschläge, Verbindungen, Oberflächen

Modul Metalltechnik

Dauer 18 Wochen zuzüglich 4 Wochen Praktikum
Inhalte:

  • Berufsfeldbezogene Grundlagen wie Zeichnungen lesen, Werkstücke anreißen und ausarbeiten
  • Gesundheitschutz und Arbeitsschutz
  • Fachtheoretische Grundlagen wie Mathematik, Technologie und Arbeitsplanung
  • Maschinentechnische Unterweisungen
  • Schweißtechnische Grundausbildung
  • CNC-Technik, Vorbereitungslehrgang für CNC-Fachkraft

Modul Elektrotechnik/Elektrohelfer

Dauer bis zu 22 Wochen zuzüglich 4 Wochen Praktikum
Inhalte:

  • Grundlagen Elektrotechnik
  • Antriebs-, Steuerungs-, Digitaltechnik
  • Installationstechnik
  • Löten und Bestücken

Modul Lagerwirtschaft

Dauer 14 Wochen zuzüglich 4 Wochen Praktikum
Inhalte:

  • Grundlagen Betriebssysteme
  • Word
  • Excel
  • Betriebliches Rechnen
  • Internet/Outlook
  • Kommunikationstraining
  • Bewerbung und Internetrecherche
  • Lager, Logistik und Handel
  • BWL

Modul Hausmeister-Helfer

Dauer bis zu 20 Wochen zuzüglich 4 Wochen Praktikum
Inhalte:

  • Gesundheitsschutz und Arbeitsschutz
  • betriebliche Sicherheit
  • Garten- und Landschaftspflege
  • Handwerklich-technische Inhalte wie z.B. Malerarbeiten, Trockenbau, Wartung und Reparatur, Beleuchtung, Transport von Gütern

für alle Module: Bewerbungstraining

Inhalte:

  • Aktuelle Standards für Bewerbungsunterlagen
  • zielgerichtete Praktikumssuche sowie Stellenrecherche im Internet
  • Vermittlung von EDV Grundlagen in Word und Excel

Kontakt

Veranstaltungsort 

CJD Maximiliansau
Rheinstraße 1
76744 Wörth

Information & Anmeldung

Aloys Wünstel
Fon 07271 947-451, Fax -120
aloys.wuenstelnospam@cjd.de