Das CJD - Die Chancengeber CJD Rhein-Pfalz/Nordbaden

Vorbereitungslehrgang für die Qualifizierung zur CNC-Fachkraft

Der Vorbereitungslehrgang soll Ihnen dabei helfen Grundlagen der Zerspanung, Maschinenkunde sowie sicherheitsrelevante Sachverhalte zu erlernen. Mathematische und metalltechnische Grundlagen werden Ihnen  anhand von Skripten zusammengestellt, damit Sie sich auf die anschließende Qualifizierung zur CNC-Fachkraft vorbereiten können.
In einem Abschlusstest werden wir Ihre Fähigkeiten überprüfen und mit Ihnen die Chancen für den Arbeitsmarkt besprechen.

Der Vorbereitungslehrgang findet jeweils 2 Wochen vor Beginn der Qualifizierung zur CNC-Fachkraft statt.

Dauer    

2 Wochen, Vollzeit (40 UE/Woche)

Termine

Die nächsten Termine für den Lehrgangsbeginn finden Sie in unserer Übersicht.

IHK-Zertifikatstest

Industriefachkraft für CNC–Technik (IHK)

Die Teilnehmer des Lehrgangs CNC-Fachkraft können parallel zum Lehrgang optional ein IHK-Zertifikat erwerben.  Sie werden auf insgesamt drei IHK-Zertifikatstests vorbereitet, die sich aus Theorie- und Praxianteilen zusammensetzen.

IHK-Zertifikatstest Grundstufe

  • CNC-Grundlagen
  • CNC-Drehtechnik I
  • CNC-Frästechnik I

IHK-Zertifikatstest Aufbaustufe

  • CNC-Dreh- und Frästechnik II
  • CNC-Programmiertechnik (Steuerungsspezifische Programmierung)

IHK-Zertifikatstest Anwenderstufe

  • Überblick: Zusammenwirken der CA-Systeme
  • CAD/CAM im Umfeld von CIM Grundlagen
  • Qualitätsmanagement/Qualitätssicherung
  • Zukunftstechnologien in der CNC-Technik
  • Projektarbeit

Wir beraten Sie gerne!

CJD Kundencenter
Rheinstraße 1
76744 Maximiliansau
Fon 07271 947-0
kundencenter@cjd.de