Das CJD - Die Chancengeber CJD Rhein-Pfalz/Nordbaden

Perspektive Wiedereinstieg - Potenziale erschließen

Beruflicher Wiedereinstieg nach der Familienphase

  • Sie wollen aus der Familienphase beruflich wieder durchstarten?
  • Sie sind sich noch unsicher, ob und wie Sie das schaffen – und überhaupt?
  • Sie sind nicht bei der Agentur für Arbeit oder einer Grundsicherungsstelle gemeldet?

ODER:

  • Ihr Wiedereinstieg ist nicht nach Wunsch verlaufen, z. B. durch Abbruch oder Unterbrechung weiterer Familienpflichten?

ODER:

  • Sie sind berufstätig, haben den Wiedereinstieg erfolgreich geschafft, wollen sich aber beruflich weiterentwickeln?

ODER:

  • Sie arbeiten in einem Minijob oder sind auf geringfügiger Basis selbstständig und wollen zeitlich und finanziell „aufstocken“?

Wir bieten ein Unterstützungspaket an, das sich an Ihren Zielen und Interessen orientiert, Sie bei allen Überlegungen, Unsicherheiten, Fragen begleitet und genau auf Sie und mit Ihnen abgestimmt wird:

  • In unserem Face-to-Face-Coaching arbeiten wir gemeinsam nach Ihren Vorstellungen an Ihren Zielen.
  • Ortsunabhängigkeit ist gewährleistet durch unser Online-Coaching, das Sie nach Bedarf mit uns vereinbaren.
  • Mit unseren Blended-Learning-Angeboten rüsten Sie sich für die Herausforderungen durch die Digitalisierung des Arbeitsmarktes.

Seit 2009 hat das CJD Mainz sehr erfolgreich das Modellprojekt „Perspektive Wiedereinstieg“ in Rheinland-Pfalz mit aufgebaut und durchgeführt. Seit 2015 sind wir zusätzlich zum Landkreis Mainz-Bingen auch für die Stadt Mainz zuständig. Finanziert wird das Modellprojekt neben den Bundes- auch aus Landesmitteln, so dass unsere Angebote für Sie kostenlos sind. Fragen Sie uns einfach!

Ihre Ansprechpartnerin

Uta Galle-Hahn
Projektkoordination Perspektive Wiedereinstieg
Fon 06131 28794-44
uta.galle-hahnnospam@cjd.de