Das CJD - Die Chancengeber CJD Rhein-Pfalz/Nordbaden

IBP GER - Integration mit neuen Beruflichen Perspektiven in Germersheim

Ein Angebot für arbeitslose und/oder nicht erwerbsfähige Langzeitleistungsbeziehende aus dem Bereich SGB II

Unser Angebot hilft Ihnen neue berufliche Perspektiven für einen Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt zu entwickeln. Ein Coach begleitet Sie während des kompletten Zeitraumes als Ansprechpartner und erarbeitet mit Ihnen individuelle Strategien.

Inhalte

Durch individuelles Coaching und Fördereinheiten sowie Projekt- und Qualifizierungseinheiten verbessern Sie Ihre Chancen auf eine nachhaltige berufliche Integration. Ihre individuelle Leistungsfähigkeit wird berücksichtigt.

Durch individuelles Coaching und Fördereinheiten sowie Projekt- und Qualifizierungseinheiten verbessern Sie Ihre Chancen auf eine nachhaltige berufliche Integration. Die individuelle Leistungsfähigkeit des einzelnen Teilnehmenden wird berücksichtigt.

Folgende Praxisbereiche stehen zur Verfügung:

  • Kreatives Gestalten
  • Hauswirtschaft/Gastronomie
  • Holz- und Metallbearbeitung
  • Handel/Verkauf

Diese Bereiche können durch individuelle betriebliche Praktika ergänzt werden.

Termin & Dauer

  • ab 02.01.2019, laufender Einstieg
  • bis zu 12 Monaten Teilnahmedauer möglich
  • in der Regel 39 Stunden pro Woche
  • ggf. ist die Teilnahme auch in Teilzeit möglich
  • Projektzeiten zwischen 8:00 und 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

CJD Germersheim
Schlossstraße 2
76726 Germersheim

IBP GER 2019 wird gefördert durch das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz aus arbeitsmarktpolitischen Mitteln des Landes
Rheinland-Pfalz und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds sowie aus Mitteln des Jobcenters Landkreis Germersheim.

Hier finden Sie weitere Informationen zur EU und zum Europäischen Sozialfonds für Rheinland-Pfalz.

Ihr Ansprechpartner

Martin Sattel
Fon 0621 591329-16
martin.sattel@cjd.de