Das CJD - Die Chancengeber CJD Rhein-Pfalz/Nordbaden

Gruppenbeistandschaft

Zielgruppe
Kinder im Grundschulalter
Lage

Der Kinder- und Jugendtreff „Haus am Mühlstein“ befindet sich in Lambrecht, ca. sechs km von Neustadt an der Weinstrasse entfernt. Die Gruppe ist ausgestattet mit einer Küche, einem Hausaufgabenraum, einem Esszimmer, einem Spiel- und Mehrzweckraum, einem Kinderbad mit getrennten Toiletten und Dusche, einer Kuschelecke nebst einem Spiele-Podest auf unterschiedlichen Raumebenen, einer Kletterwand, sowie einem Büro.

Zielgruppe

Der Kinder- und Jugendtreff ist eine tagesstrukturierte, ambulante Maßnahme des CJD Neustadt nach dem SGB VIII. Diese ist an Kinder gerichtet, deren Familiensituation so belastet ist, dass trotz eventueller, ambulanter Hilfen (wie Beratung, Therapie, sozialpädagogische Familienhilfe usw.) eine zusätzliche erzieherische Hilfe zur Unterstützung der Familie sichergestellt werden muss. 

Maßnahmeziel

Die Maßnahme stellt eine teilstationäre und familienergänzende Hilfe dar, bei gleichzeitiger Unterstützung der Herkunftsfamilie durch Eltern- bzw. Familienarbeit.Sie hat das Ziel, das Kind gemeinsam mit seiner Familie zu einem selbstständigen Leben in der Gesellschaft zu befähigen. Die Ziele werden für jedes Kind individuell im Hilfeplan nach § 36 SGB VIII festgelegt.

Angebote und Schwerpunkte

Die hauptsächlichen Aufgaben der Pädagogen sind

  • soziale Kompetenzen fördern
  • grundsätzliche Regeln zu etablieren
  • eine klare Tagesstruktur zu erarbeiten
  • die schulische Förderung durch "Lernzeit"
  • Hilfe zur Selbstorganisation

Überdies gehören soziales Lernen und Elternarbeit zu den Standbeinen der Gruppe. Es besteht eine enge Kooperation mit Schulen, den Eltern und externen Stellen, da ohne diese Zusammenarbeit keine Erfolge erzielt werden können. 
Die Gruppe bietet den Kindern einen zusätzlichen Lebens- und Erfahrungsraum. Durch die in der Gruppe bestehende "medienfreie Zone" werden die Kinder in ihren Freizeitaktivitäten und ihrer Kreativität besonders gefordert. Im Zuge dessen werden unter anderem Aktivitäten wie gemeinsames Kochen, Basteln, Sport und in den Ferienfreizeiten auch Schwimmen gehen, Wandern, Waldexkursionen, Klettertouren, Museumsbesuche, Zeltlager mit Übernachtung und andere kindgerechte Aktionen angeboten.

Aufnahme

Die Gruppe ist für fünf bis sieben schulpflichtige Mädchen und Jungen aus Lambrecht und dem Kreis Bad Dürkheim im Alter von ca. sechs bis zwölf Jahren eingerichtet. 
Der Erstkontakt mit Eltern und Kind erfolgt über das Jugendamt der Kreisverwaltung Bad Dürkheim. Der maximale Verbleib in der Gruppe dauert bis zur Vollendung der vierten Klasse. Wie lange jemand in der Einrichtung bleibt ist aber vom Einzelfall abhängig. Die Aufnahme ins Haus am Mühlstein kann bei freier Kapazität jederzeit erfolgen.

Öffnungszeiten

Der Kinder- und Jugendtreff hat in der Schulzeit dienstags, mittwochs und donnerstags von 12:00h bis 16:30h geöffnet.
Auch in der Ferienzeit bietet die Gruppe - wie oben erwähnt - verschiedene Aktionen an, an denen die Kinder freiwillig teilnehmen können. 

Finanzierung

Die Kosten des Kinder- und Jugendtreffs trägt das Jugendamt der Kreisverwaltung Bad Dürkheim nach § 27 in Verbindung mit § 30 SGB VIII.

Informationen zum Angebot >>

Grundschüler Betreuung Gruppenbeistandschaft