Das CJD - Die Chancengeber CJD Rhein-Pfalz/Nordbaden

Rap-Workshop im Juze Wörth

12.10.2020 CJD Germersheim CJD Landau CJD JMD CJD Maximiliansau « zur Übersicht

Rap-Workshop mit den JMD

Ein Angebot im Rahmen der „Mensch Junge!“-Woche 2020, 27. & 28. Oktober jeweils 14-18 Uhr

Wir, die Jugendmigrationsdienste des CJD und des Internationalen Bundes, laden Euch im Rahmen der "Mensch Junge!“-Woche ein, mit uns Musik zu machen. Zusammen mit der RAP|ART|SCHULE bekommt Ihr an zwei Nachmittagen im Juze Wörth die Möglichkeit einen Songtext zu erarbeiten und ihn dann zu vertonen. Mit den Beats der Rap-Art-Schule und der Unterstützung von Ben Bohnert nehmen wir die Songs auf, sodass Ihr sie auch Euren Freunden und Familien vorspielen könnt.

Rap – der Begriff ist die Abkürzung von rhythm and poetry (dt. Rhythmus und Poesie) und ist eines der vier Elemente der HipHop-Kultur, welche Anfang der 70er in den USA in New York entstanden ist und sich weltweit zu einer der populärsten Musikformen entwickelt hat. Auch heute noch gehören Rap & HipHop zu dem wohl einflussreichsten Musikstilen. Die HipHop-Kultur soll Werte wie Respekt, Achtung und Freiheit ohne Gewalt und Drogen transportieren. Rap bietet ein Sprachrohr für Jugendliche, die ihren Gedanken und Gefühlen zu allmöglichen Themen freien Ausdruck verleihen möchten.

Na, bist Du zwischen 13 und 16 Jahre alt und hast Lust mitzumachen? Egal, ob Du das schon einmal gemacht hast oder nicht, mit 2,- Euro bist Du dabei! Trau Dich - check das aus! Dann rappen wir mit Euch am 27. & 28. Oktober jeweils 14-18 Uhr was das Zeug hält. Wir freuen uns schon jetzt auf Eure Songs.

Melde Dich einfach bis spätestens 23.10.2020 an:
Joachim.Petermann@ib.de
Kathrin.Frewell@cjd.de
07274 94 997 23