Das CJD - Die Chancengeber CJD Rhein-Pfalz/Nordbaden

„Ich wär´ gerne mal der Papst“

20.10.2019 CJD Rhein-Pfalz/Nordbaden « zur Übersicht

Das war einer der Wünsche aus dem Publikum, die am 27. September bei der Filmpremiere „Der geheimnisvolle Automat“ von den Besuchern genannt wurden. 15 Kinder aus dem Stadtteil Neustadt-Ost im Alter von 9 bis 13 Jahren hatten seit den Osterferien unter Leitung von Judith Becker und Uli Heimann an dem Filmprojekt mitgearbeitet. Am 27. September gab es im Roxy-Kino in Neustadt vor großem, vor allem jungem Publikum die Uraufführung. „Ein toller Film“, und „es wär´ ja klasse mal für ´ne Stunde jemand anderes zu sein“, so einige Reaktionen aus dem Publikum.

In dem von den Kindern entwickelten und gedrehten Film gab es einen Wunschautomaten und mit ihm wechselten drei der jungen Schauspieler im Film nach Einwurf von 2 Euro ins Jahr 5024 und landen in einer Schule. Dort sind Lehrkräfte und Schüler gar nicht mehr wirklich anwesend. Sie werden von Vertretungsrobotern ersetzt, keiner muss mehr hingehen. Mal zwei Stunden reich sein, kam bei zwei jungen Damen gar nicht so toll an. „Irgendwann war es langweilig, sich alles kaufen zu können, berichten sie ihrer Freundin nach Rückkehr aus dem Automaten.

 

 

Weitere Episoden waren die Wünsche „Mal als Rap-Star vor 10.000 Menschen auftreten“ oder als „Superheld die Welt retten“. Eingebaut hatten die Macher auch mehrere Straßeninterviews in Neustadt zur Frage „Wären Sie mal gerne jemand anders?“. Hier gab es mitunter überraschende Wünsche, z.B. „Mal ein Mann sein“. Nur eine ältere Frau wollte niemand anderes sein.

Gezeigt wurde auch ein von den Kindern gedrehtes Porträt der Spiel- und Lernstube Kurt-Schumacher-Straße in Neustadt. Ein engagierter Auftritt der Hip-Hop-Gruppe der Spiel- und Lernstube rundete die Veranstaltung ab. Das Filmprojekt der Netzwerkpartner CJD, engagierte Jugend Neustadt e.V., Roxy-Kino und Caritas Spiel- und Lernstube wurde aus dem Programm „Kultur macht stark“ gefördert.

Und, wollen Sie nicht auch mal für zwei Stunden jemand anderes sein?