Unser Angebot

Familienorientierte Schülerarbeit und soziale Gruppenarbeit

Das CJD bietet die Soziale Gruppenarbeit für eine feste Anzahl an Jugendliche an zwei Nachmittagen in der Woche an. In dieser Zeit erfolgen das Mittagessen, die Hausaufgabenbetreuung und sozialpädagogische Angebote. Durch die Soziale Gruppenarbeit werden Kinder, die Probleme bei der Integration in das Schulwesen haben, pädagogisch unterstützt und die Eltern beraten.

Bei der Familienorientierten Schülerhilfe und der Sozialen Gruppenarbeit handelt es sich um ein niederschwelliges Angebot der Kinder- und Jugendhilfe. 

Angebot

  • Vermittlung von Lernstrategien
  • Förderung des Selbstbewusstseins durchgezielte sozialpädagogische Angebote• Kommunikationstraining
  • Integration in die Schulgemeinschaft
  • Soziales Kompetenztraining
  • Vermittlung von Konfliktlösungsstrategien
  • Freizeitaktivitäten im kreativen, sportlichenund spielerischen Bereich
  • Unterstützung der Eltern
  • Mehrtägige Ferienfreizeit

Die Standbeine dieser Arbeit bilden sowohl die Zusammenarbeit mit den Lehrern und die Beratung der Eltern als auch die Vermittlung zwischen Schule, Schüler, Eltern und Netzwerkpartnern.

Unsere Schulstandorte

  • IGS Rheinzabern
  • Staufer Schulzentrum Realschule plus Annweiler
  • Hainbuchenschule Hagenbach
  • Realschule plus Kandel

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Wagenblatt
susanne.wagenblatt@cjd.de
Fon 07271 958782
Mobil 0151 40638628