Das CJD - Die Chancengeber CJD Rhein-Pfalz/Nordbaden

Berufseinstiegsbegleitung

Schülerinnen und Schüler werden individuell beim Übergang Schule - Beruf unterstützt

Die „Berufseinstiegsbegleitung“ richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die einen Hauptschulabschluss anstreben, beim Übergang von der Schule in die berufliche Ausbildung jedoch Unterstützung benötigen. Ab der Vorabgangsklasse bis spätestens 24 Monate nach Ende der allgemeinbildenden Schule steht ausgewählten Schülerinnen und Schülern ein Berufseinstiegsbegleiter als fester Ansprechpartner zur Seite, der sie in enger Abstimmung mit der Schule und der Berufsberatung bei dem erfolgreichen Übergang von der Schule in die Ausbildung unterstützt.

Eine gezielte Förderung erfolgt :

  • beim Erreichen des Schulabschlusses
  • bei der Berufsorientierung und Berufswahl und
  • bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz  

Sobald ein Ausbildungsplatz gefunden ist, trägt der Berufseinstiegsbegleiter durch seine Nachbetreuung, zur Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses bei und begleitet die Schüler und Schülerinnen in Übergangszeiten.

Ihre Ansprechpartnerin

Rheinhessen
Sabina Di Meo
Fon 06241 202770
sabina.dimeo@cjd.de