Ambulante Soziotherapie

Ambulante Soziotherapie möchte Menschen eine Chance geben, die wegen einer psychischen Erkrankung nicht in der Lage sind, ärztlich verordnete Leistungen selbständig in Anspruch zu nehmen.

Die Ambulante Soziotherapie ist eine kassenärztliche Leistung und findet auf der Grundlage des §37a SGB V statt. Ziele sind den Übergang von einer stationären zu einer ambulanten Behandlung erleichtern, Krankenhausbehandlungen zu vermeiden und die die selbständige Inanspruchnahme der ärztlich verordneten Leistungen zu ermöglichen.

Ihre Ansprechpartnerin

Michaela Beltzner
CJD Neustadt
Sauterstr. 4/6
67433 Neustadt an der Weinstraße
Fon 06321 8991-0
michaela.beltzner@cjd.de